Dienstag, 16. Oktober 2012

Wut -Hormone

Also eigentlich wollte ich ja erst nach den berühmten 12 Wochen über meine Schwangerschaft auf der Arbeit berichten!!! Aber wie immer ist hier Chaos ! Meine Chefin ist in Dauerzoff mit ihrer Vorgesetzten und hat sich heute erst mal einen Schein für zwei Wochen geholt . Die Stunden soll ich auffangen von meiner obersten Chefin das heißt eine 47 Stundenwoche( jeden Tag von 10-20)! Ich hatte aber schon eine Aushilfe, die einen Tag für mich kommt! Am Telefon ist mir dann vor lauter diskutieren der Kragen geplatzt und ich habe ihr gesagt, dass sich schwanger bin! Hmmmm, hoffentlich kein Fehler. Sie war nicht gerade einfühlsam. Schwangerschaft ist ja keine Krankheit und sie war auch schon schwanger und hat vollgearbeitet und blablabla!! Ich will ja voll arbeiten , aber ich will nicht die Gesundheit des Babys aufs Spiel setzen .

Kommentare:

  1. Das war sicher kein Fehler. Wenn es dir zu viel wird, weißt du das genau, da muss dir keiner was erzählen! Und kein Job ist es wert, die Gesundheit zu riskieren, schon gar nicht wenn du schwanger bist. Gut so! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin nicht eine die sagt, dass man schwanger nicht arbeiten kann und ich wäre vermutlich so dumm und würde trotzdem gehen aber ich rate: Hol dir auch so nen Schein, wenigstens einen, dass du nur noch 50% schaffen darfst.
    Drück dich

    AntwortenLöschen
  3. Pass um Himmels Willen auf dich auf. Stress ist insbesondere in den ersten 12 Wochen ganz ganz schlecht. Außerdem darfst du laut Gesetz auf keinen Fall länger als acht Stunden am Tag arbeiten wenn du schwanger bist. Den Job hast du für ein paar Jahre, das Kind dein ganzes Leben - bloß kein falscher Ehrgeiz!!! Ich weiß genau, wie schwer das ist und wie nervenaufreibend, es ist bei mir grade mal fünf Monate her, wenn überhaupt, dass ich in ähnlicher Lage war.

    Lass dir nichts gefallen und oberste Prio bist DU und sonst niemand! Und wenn sie dich mobben: Beschäftigungsverbot. Das Baby geht vor!!!

    Halte durch und versuch dich nicht zu ärgern, die olle Chefin ist ne blöde Kuh!

    AntwortenLöschen