Sonntag, 26. Februar 2012

30. Zyklustag und graue Haare

Heute ist Tag 30. meines Zyklus und alle Zeichen stehen auf rot. Positiv, durch die negative Diagnose mache ich mir Null Hoffnung auf eine Schwangerschaft. Oder ist das negativ???? Laune, war schon mal schlimmer. Aber, jetzt kommt es. Ich werde alt. Und das sichtbar. Heute morgen waren sie schon wieder da. Kostspielig übertönt und das am Anfang des Monats. Graue Haare. Mache ich mir zu viele Sorgen, arbeite ich zu viel? Oder ist es Genetik?? Wahrscheinlich etwas von allen.
Ich mache mir viele Sorgen und ich schlafe nicht mehr so gut, wie früher. Ich grüble viel, ob der Weg den wir gehen wollen auch der richtige ist.
Auch arbeite ich viel. Notgedrungen, da meine Chefin schon wieder krank ist. Positiv, ich habe weniger Zeit zum grübeln.
Ich hoffe, das wenn ich unser erstes Kind habe, nicht als dessen Oma durchgehe. Bilde mir immer noch ein, das ich jünger aussehe, als ich bin.
Sonst, nicht viel neues. Termin bei der Heilpratikerin steht.

Kommentare:

  1. (Pssst.... Ich bin Ende 20 und hab auch schon graue Haare...)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu June... mein erstes graues Haar war leider auch schon mit 32 Jahren da :(
    Meine eine Tante war mit 35 GRAU - da färbe ich doch lieber ;-) also meine Gene sind nicht die Besten.

    AntwortenLöschen