Dienstag, 24. April 2012

Nux Vomica und Pickel

Seit nun drei Tagen nehme ich Nux Vomica gegen PMS Beschwerden.
Samstag war meine Laune trotz Urlaubes auf dem Tiefpunkt. Ich habe nur noch alles negativ gesehen. Also Zeit, rum zu experimentieren.
Nux Vomica war im Arztschrank meines Mannes, der sich seit neusten sehr für Homöopathie interessiert. Auch die Beschreibung passte, halbwegs.
Habe nochmal über die Onlineapotheke Sephia bestellt.Das passt eigentlich noch besser.
Und was soll ich sagen, es wirkt. Ich bin total ausgeglichen. Das ist gut.
Nicht so gut ist, das ich Kreislaufprobleme habe, auf den KrossTrainer wurde mir gestern leicht übel. Und überhaupt nicht gut ist, das ich Pickel bekommen habe. Kleine Eiterpickel sind auf meine Stirn.
Ich bin da sehr verwöhnt, ich habe eigentlich eine sehr gute Haut. Noch nicht mal in der Pubertät hatte ich Pickel.
Jetzt habe ich dummerweise auch noch eine andere Gesichtscreme angefangen und weiss jetzt nicht, woran es liegt.
Also beides wieder absetzen. Würde so gerne wissen, ob es an den Nux Vomica lag. Gut, nächste Woche habe ich den Termin bei der Heilpraktikern, vielleicht kann sie mir da besser weiterhelfen.





Kommentare:

  1. Hey June! :) Setz lieber nicht Beides gleichzeitig ab, sonst weißt du nie, woran es lag. Lieber erst mal die Creme, die ist am Wahrscheinlichsten. ;)
    LG!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auf der Suche nach Hibbel- und Schwangerschaftsblogs und hoffe es ist in Ordnung, dass ich deinen Blog bei mir (www.vielebienchen.blogspot.de) verlinkt habe. Würde mich im Gegenzug auch über eine Verlinkung freuen.

    LG

    AntwortenLöschen